Outdooractive Facility

Die Software für digitales Wegemanagement

Outdooractive Facility ist die einfachste Lösung, um das Management touristischer Infrastruktur zu digitalisieren und somit effizienter zu gestalten. Basierend auf der Outdooractive Kartografie wird das gesamte Wegenetz mit allen für die Kontrolle wichtigen Standorten erfasst und im Outdooractive CMS verwaltet. In der Outdooractive CMS App kann die Datenerhebung mittels Smartphone direkt im Gelände erfolgen. Anschließend kann der Zustand von Wegen und Beschilderungen bei Begehungen detailliert dokumentiert werden.

Alle anfallenden Aufgaben werden zentral koordiniert, den zuständigen Personen zugeordnet und Statusveränderungen sind automatisch für alle sichtbar, z.B. wenn eine Aufgabe erledigt ist. Mit unterschiedlichen Benutzergruppen, Hierarchien und einem detaillierten Rechtemanagement ist es möglich, dass alle am Wegemanagement beteiligten Interessensgruppen dasselbe System nutzen. Neben der Desktoplösung gibt es für die mobile Wartung unterwegs eine iOS-App inklusive Offline-Speicherung von Karte und Inhalten. Die Android-Version gibt es in 2018).

Ihre Vorteile

Qualitätsmanagement

Sicherstellung und Verbesserung der Angebotsqualität für den Gast mittels einem effizienten Datenbank-gestützten Werkzeug.

Integriertes Gästefeedback

Feedback und Mängelmeldungen von Gästen sind im gleichen System sichtbar, in dem die Wegemanager arbeiten.

Besserer Informationsfluss

Für den Gast relevante Information aus dem Wegemanagement (z.B. Sperrungen und Gefahrenhinweise) erreichen ihn direkt über die Kommunikationskanäle und Applikationen der Outdooractive Plattform.

Transparente Dokumentation

Rechtssichere und lückenlose Dokumentation der Verkehrssicherung, Instandhaltung und des Fortschritts neuer Projekte.

Zentrales Wegemanagement

Effiziente Zusammenarbeit aller Beteiligten basierend auf der einmaligen Erfassung und zentralen Verwaltung aller Inhalte im Outdooractive CMS.

Bessere Content-Qualität

Verbesserung der Informationsqualität der touristischen POIs durch die vor Ort Erfassung der Wegemanager.