Alle Artikel

Alle News rund um Service

Open Street Map – ab sofort weltweit in Outdooractive Qualität

Die hauseigene Kartografie von Outdooractive ist eine elementare Säule, wenn es um darum geht, die Unternehmens-Vision zu verwirklichen: den Outdoor-Begeisterten mit der weltweit größten Outdoor-Plattform eine Heimat zu bieten. Das Ziel ist es, für jede Outdoor-Aktivität die beste Karte mit dem offiziellen Wegenetz anzubieten – weltweit.

mehr …

Die neue Outdooractive Karte: Mehr Interaktion für einen besseren Überblick

Outdooractive entwickelt Karten speziell für den Outdoor-Einsatz. Aus komplexen Geodaten entstehen intuitiv verständliche Produkte für die verlässliche Navigation – mit und ohne WLAN. Durch zusätzliche Filteroptionen und neu gestaltete Karteninhalte erscheint die neue Outdooractive Karte noch interaktiver und übersichtlicher.

mehr …

Der neue Outdooractive Kartenstil

Weltweit und flächendeckend die beste Karte für jede Outdoor-Aktivität zu bieten. Das ist das Ziel von Outdooractive. Die stetige Erweiterung und Verbesserung der Outdooractive Karte macht dieses Bestreben eindrücklich sichtbar. Nutzer können sich auf eine noch intuitivere Visualisierung der Karten von Outdooractive freuen – ab November 2017 erscheinen diese im neuen Kartenstil.

mehr …

Jetzt live: Die neuen Reiseführer-Seiten!

Der Outdooractive Online-Reiseführer bietet seinen Besuchern Inspiration zu Ländern, Regionen und Gemeinden weltweit. Interaktiv findet der Leser hier alle notwendigen Informationen an einem Ort: Tipps zu Touren, Ausflugsziele, Unterkünfte, Geschichten und vieles mehr. Seit Mitte August präsentiert sich der Outdooractive Reiseführer in einem neuen, frischen und übersichtlichen Look & Feel, der Gäste zum Verweilen einlädt. Die wichtigsten Neuerungen finden Sie in diesem Artikel.

mehr …

Internationaler und nutzerfreundlicher: Outdooractive ergänzt imperiale Einheiten.

Die Internationalisierung der Gästestruktur steht hoch im Kurs. Jeder weiß, dass sich in Folge der Service entlang der gesamten Customer Journey an die Erwartungen und Gewohnheiten der internationalen Gäste anpassen muss. Neben der Sprache spielt bei der Vorbereitung von Touren und Ausflügen auch die Angabe von Entfernungen, Höhenmetern und Temperatur eine große Rolle. Aus diesem Grund führt Outdooractive mit einem Update am 17. August 2017 zusätzlich zum metrischen das imperiale Maßsystem ein. Somit finden auch Gäste aus angloamerikanischen Ländern alle Informationen in ihrer vertrauten Maßeinheit.

mehr …

Jetzt live: Redesign des Outdooractive CMS

Outdooractive Produkte basieren auf dem SaaS-Prinzip (Software as a Service). Das heißt, dass die Software als Dienstleistung eingekauft wird. So entstehen für den Kunden keine zusätzlichen Kosten, z.B. wenn neue Browserversionen veröffentlicht werden oder Internettechnologien sich weiterentwickeln. Zudem stellt sich ein Team von UX-Designern immer wieder die Frage, wie sie Servicequalität und Usability für den Kunden verbessern können. Über 6.700 CMS-Nutzer profitieren somit von der jüngsten Überarbeitung des Outdooractive Content-Managementsystems. Seit dem 26.07.2017 präsentiert sich die Nutzeroberfläche in einem frischen, übersichtlichen Look & Feel. Die wichtigsten Neuerungen finden Sie in diesem Artikel.

mehr …