Alle Artikel

Die nächste Generation: Outdooractive präsentiert neue App

Performant, nutzer-orientiert und mit innovativer Technologie ausgestattet – das sind die Eckdaten der neuen Outdooractive App. Mit der Kombination aus leistungsstarker Technologie und zeitgemäßem Nutzer-Erlebnis schafft das Unternehmen einen neuen Maßstab für Outdoor-Apps. Die App wird zum personalisierten digitalen Reiseführer mit praktischen Tools – ein intelligenter Assistent, der die Kommunikation mit dem Kunden und Gast persönlicher, interaktiver und nachhaltiger gestaltet.

Die neue App entsteht auf Basis eines komplett neuen Bedienkonzeptes. Das Ergebnis ist eine leistungsstarke und performante Technologie, die sowohl die Bedürfnisse der Outdooractive Kunden, als auch die Erwartungen der Nutzer abdeckt. Sie stellt den Gast und sein Erlebnis in der jeweiligen Destination in den Mittelpunkt. Durch die Angabe seiner persönlichen Interessen kreiert der Nutzer intuitiv seinen personalisierten, digitalen Reiseführer. Dafür werden ihm zukünftig genau die Inhalte angezeigt, die zu seinen Interessen passen. Eine zentrale, leistungsstarke Suche hilft den Nutzern, Inhalte noch einfacher zu finden und sie mit nur wenigen Klicks mit Freunden und der Community zu teilen.

Die neue App für unsere Partner

Für das Pilotprojekt Mythos Schwäbische Alb zeigt sich das App-Design bereits unverwechselbar im Look & Feel des Partners. Destinationen und Unternehmen stehen zudem eine Reihe von Möglichkeiten zur Verfügung, um ihre Botschaften und Outdoor-Angebote zugänglich zu machen und Gäste gezielt durch ihre Region zu führen. Die neue Technologie spielt für jeden Gast automatisch die besten und wertvollsten Inhalte aus, ohne dass diese vom App-Partner redaktionell positioniert und permanent gepflegt werden müssen. Je nach Kontext und Angaben des Nutzers im Profil, sind die angezeigten Inhalte auf ihn personalisiert. Ergänzend dazu, sind die Reihenfolge und die Inhalte der Navigationselemente in der App frei definierbar. Die Inhalte werden über das Outdooractive CMS (Content-Management-System) ausgewählt und gelangen, über eine speziell dafür konzipierte Seite, in die App. Somit kann der Kunde auch jederzeit selbst eigene Botschaften, saisonale Kampagnen, Veranstaltungstipps oder Themenwochen anlegen und sie flexibel ausspielen. Nahezu alle Anpassungen oder Änderungen in der App können dann direkt durch den Kunden erfolgen.

 

Eine App mit Zukunftsperspektive

Outdooractive hat weit mehr als ein bloßes Instrument für die mobile Markenkommunikation geschaffen. Die App erfüllt den neuesten Stand der Technik und ist so programmiert, dass sie kompatibel und erweiterungsfähig für neue Entwicklungen und Trends bleibt. Ihren größten Mehrwert wird sie erst langfristig ausspielen, denn sie basiert auf der Vision eines umfänglichen Destinationsmarketings. Die App wird eine zentrale Rolle spielen, um eine nachhaltige Beziehung zum Gast aufzubauen und zu pflegen. Das bedeutet, sie wird die Nutzung der Gäste messen, um die Inhalte für eine personalisierte Präsentation intelligent aufzubereiten und kontextuell zu verknüpfen.

Mit der neuen App-Generation ist es Outdooractive möglich, das passende Produkt für jede Kundenanforderung mit Hilfe eines Baukastensystems zu liefern. Durch zwei verschiedene Setups, die sich in Komplexität und Umfang unterscheiden, kann für jeden Kunden eine passende App-Lösung entwickelt werden, egal ob als Teil- oder Gesamtlösung.

 

Weiterführende Blog-Artikel zur neuen Outdooractive App:

Eine Navigation für individuelle Markenerlebnisse

Die neue App mit modernster Vektor-Karte