Alle Artikel

Outdooractive Conference 2019: frischer Wind und Altbewährtes

Shaping the future of digital tourism – das ist auch in diesem Jahr das Motto der Outdooractive Conference. Vom 24. – 26. September erwartet die Teilnehmer eine abwechslungsreiche Agenda: Fachvorträge internationaler Experten, ein neu konzipierter Seminartag, ein aktives Outdoor-Programm und vieles mehr. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über den diesjährigen Themenfokus und neue Highlights, die sich bestens in das altbewährte Format einfügen.

Jedes Jahr behandelt die OAC Themen, die den internationalen Tourismus bewegen. Bei der #oac19 liegt der Themenfokus auf Digital Leadership, digitalem Gästeverhalten und Datenforschung/Marktanalyse. Aus verschiedenen Perspektiven diskutieren wir gemeinsam mit hochkarätigen Referenten die Herausforderungen, Probleme, Möglichkeiten und Chancen der Digitalisierung – immer im Bezug zum Tourismus.

 

Dienstag, 24.09.2019: Seminartag mit neuer Struktur

Im Anschluss an die Seminare findet, wie in den Vorjahren, die Infoveranstaltung „Outdooractive Inside“ statt. Hier stellt Outdooractive die neuesten Entwicklungen und Produkte des Unternehmens vor. Die Veranstaltung ist öffentlich, kostenlos und nicht an die Teilnahme an der #oac19 gebunden.

Ab 19 Uhr besteht dann beim gemütlichen Get Together die Möglichkeit, sich direkt für die Folgetage zu registrieren und sich mit den anderen Teilnehmern auszutauschen. Unter dem Motto „Grieß d’ena im Allgäu“ (Willkommen im Allgäu) können Sie die Veranstaltungsregion mit allen Sinnen kennenlernen und genießen.

 

Mittwoch, 25.09.2019: Fachvorträge und aktives Outdoor-Programm

Am ersten Konferenztag erwartet die Teilnehmer ein Programm, in dem sich Theorie und angewandtes Wissen für die Praxis die Balance halten. Ausgewählte Experten aus unterschiedlichen Bereichen geben Impulse für eine erfolgreiche digitale Transformation und zeigen anhand von Best-Practice-Beispielen auf, wie Digitalisierung in der Anwendung funktioniert. Neben spannenden und informativen Vorträgen darf ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm zur Gedanken-Entspannung natürlich nicht fehlen. Deshalb findet am ersten Konferenztag das traditionelle Outdoor-Programm inmitten des Allgäuer Bergparadieses statt. Das gemeinsame „Draußensein“ verspricht Aktion und Zeit für Gespräche.

Sie sind sich noch unsicher und können sich unter der Veranstaltung nichts vorstellen? Tauchen Sie in die ganz besondere OAC-Atmosphäre ein und sehen Sie sich das Video zur letztjährigen Veranstaltung an:

 

Donnerstag, 26.09.2019: Fachvorträge und viel Raum für offene Diskussionen

Analog zum ersten Konferenztag stehen auch am Donnerstag Fachvorträge in zwei Themensträngen auf dem Programm. Anschließend an die Vorträge besteht die Möglichkeit, sich gemeinsam mit Branchenexperten und Speakern zu bestimmten Themen offen auszutauschen und zu diskutieren. In lockerer, ungezwungener Atmosphäre können die Inhalte der vorangegangenen Vorträge vertieft und gefestigt werden. Natürlich findet auch in diesem Jahr ein gemeinsames Abschlussessen statt!

 

Sie haben Vorschläge und Anregungen zur Outdooractive Conference oder Ideen und Themen, die auf der diesjährigen OAC unbedingt behandelt werden sollten? Treten Sie über den Hashtag #oac19 mit uns in Verbindung oder kontaktieren Sie uns über marketing@outdooractive.com .

Sind Sie an einem Referenten-Slot bei unserer Outdooractive Conference am 25. und 26. September 2019 interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Füllen Sie das Formular aus und wir setzen uns in Kürze mit Ihnen in Verbindung.

Auf der Veranstaltungs-Website finden Sie immer die aktuellsten Informationen: conference.outdooractive.com