Alle Artikel

Alle News rund um Allgemein

Community of Practice – Die Hauptveranstaltung

Am 11. Mai nahm Outdooractive an der zweiten „Community of Practice“-Veranstaltung an der Hochschule Kempten teil. Die Veranstaltung richtete sich an alle relevanten Projekte rund um das Thema Besuchermanagement im Allgäu und hatte einige namhafte Besucher auf der Liste.

mehr …

3D-Flug-Video 2.0 – Ihre Gäste generieren mehr Reichweite für Sie

Die neue Version der 3D-Flug-Videos von Outdooractive ermöglicht Pro+ Usern jetzt mit einem Klick hochqualitative Videos von einer getrackten Tour zu erstellen. Zudem können die Videos heruntergeladen und minimiert werden, um die Erlebnisse auf Social Media zu teilen. Dadurch werden die Besucher indirekt zu Influencern und vermarkten die jeweilige Region.

mehr …

Spezialisierte Reisebüros eröffnen Destinationen neue Kontaktmöglichkeiten

Als Gastgeber der 13. DRV-Netzwerkstatt im Oktober 2019 legte Outdooractive den Grundstein für die Gründung des Netzwerks „Destination trifft Reisewelt“. Das Netzwerk, federführend von Claudia Freimuth geleitet, vereint erstmalig die zwei Welten der Destinationen und der Reisewelt und bietet eine innovative Plattform zum Austausch rund um den Deutschlandtourismus. Die Destinationen haben das Produkt, die Reisewelt hat die Kunden – ein enormes Potenzial für Kooperationen mit denen der nachhaltige Tourismus deutschlandweit gefördert und eine Win-Win Situation für beide Welten geschaffen werden kann.
Nachhaltiges Reisen im Inland, verbunden mit dem Fokus auf Natur und Outdoor liegt zudem bei den Deutschen seit der Pandemie weiterhin hoch im Kurs.

mehr …

Digitales Besuchermanagement – ganzheitlich und nachhaltig


Um Besucher effektiv zu lenken, braucht es eine durchgängige digitale Lösung. Wenn die Familie am Samstag oder Sonntag früh den Tagesausflug geplant hat und mit dem Auto losfährt, dann ist es bereits zu spät für eine sinnvolle Lenkung. Denn die Familie hat keinen Plan B dabei, wenn der Stau auf der Strasse entsteht und die Parkplätze sich im Laufe des Vormittags füllen. Auch überfüllte Wanderwege, Strände und Einkehrmöglichkeiten können dann nicht mehr vermieden werden. Der Andrang auf bekannte Ziele und der damit verbundene Druck auf die Natur lässt unweigerlich Probleme entstehen.

mehr …