Alle Artikel

Alle News rund um Allgemein

Gold und Silber bei WM! Outdooractive begrüßt seinen Schwimmer Paul Bieber

Outdooractive hat einen waschechten Weltmeister in seinen Reihen! Herzlichen Glückwunsch an Paul Bieber zu Gold und Silber im Winterschwimmen!

Unser SEO Manager schaffte es in seiner Altersklasse über 1000 Meter Freistil ganz nach oben aufs Treppchen und über 450 Meter Freistil auf Rang Zwei. Outdooractive CEO & Gründer Hartmut Wimmer und seine Frau Annette Wimmer, Head of Finance, begrüßten den frischgebackenen Welt- und Vizeweltmeister nach seiner Rückkehr aus dem slowenischen Bled. Dieser gibt sich nach seiner Rückkehr ganz bescheiden und blickt auf unvergessliche Momente zurück.

„Das Besondere bei dieser Weltmeisterschaft war für mich eigentlich der Austausch mit den anderen Athleten. Das war für mich das schönste Erlebnis. Wenn man sieht, was manche Sportler auf sich nehmen, um überhaupt mal an einer Weltmeisterschaft teilnehmen zu können. Die kamen teilweise aus Argentinien, haben sehr viel Geld und Zeit investiert und sich dort ihren Lebenstraum erfüllt! Das hat einen wahnsinnigen Zuspruch verdient. Der Austausch mit diesen Menschen und diesen Kulturen ist für mich viel wichtiger, als irgendwelche Medaillen.“

„Fühle mich pudelwohl hier!“

Der 38-jährige Röthenbacher ist seit etwas mehr als zwei Jahren bei Outdooractive und ist dankbar für die Möglichkeiten, die er hier hat. „Ich fühle mich pudelwohl hier. Das Team ist großartig und auch das Zusammenspiel der verschiedenen Generationen funktioniert sehr gut!“ Und so schwärmt Paul Bieber weiter: „Outdooractive hat einen riesigen Vorteil für mich, weil mir die flexiblen Arbeitszeiten sehr entgegenkommen. Wo anders könnte ich dem Sport so wahrscheinlich nicht nachgehen. Das ist ja das tolle hier. In meiner Funktion als SEO Manager bin ich auch nicht zwingend an feste Arbeitszeiten gebunden.“

Paul Bieber (Team Allgäuer Alpenwasser/Outdooractive) ist als Eisschwimmer mehrfacher Deutscher Meister und Rekordhalter. Beim Eisschwimmen muss die Wassertemperatur eigentlich bei unter 5 Grad liegen. Bei der WM in Slowenien sprang Paul bei 5,8 Grad ins Wasser – Badewannentemperatur. „Ich habe mich so intensiv auf Slowenien vorbereitet. Ich dachte, die Wassertemperatur wird zwischen zwei und drei Grad sein. Leider war es dann halt zu warm.“ Während mancher schon beim Lesen dieser Zeilen Schüttelfrost bekommt, ist pauls Meinung aber kein Wunder, wenn man seine Trainingsmethoden von betrachtet: „Zwei Tage vor der Abreise zur WM bin ich noch bei -0,6 Grad in meinem umfunktionierten m Weinfass gesessen, für zehn Minuten.“

Paul Bieber plant Schwimmschule

Neben seiner eigenen Schwimm-Karriere denkt Paul Bieber auch an den Nachwuchs. „Es ist mir einfach sehr wichtig, dass die Kids schwimmen können! Corona war eine Katastrophe, dazu gibt es mancherorts immer weniger Bäder.“ Paul Bieber plant Kindern in Röthenbach und Lindenberg mit einem drei-Stufen-Modell das Schwimmen beizubringen. „Es gibt die Kinder, die sich erstmal ans Wasser gewöhnen müssen. Sie sollen spielerisch ihre Angst vor dem Wasser verlieren. Die zweite Säule ist dann das Vorschul- bis Schulalter, wo die Kinder die Basics erlernen sollen, Brustschwimmen natürlich, den Kopf oben zu behalten. Im dritten Kurs sollen dann schon Strecken von 25 oder 50 Metern geschwommen werden. Dieses Durchhalten ist für Kinder einfach enorm anstrengend.“ Für sein Vorhaben ist Paul Bieber auch auf der Suche nach Schwimmlehrerinnen und Schwimmlehrern.

Für seine Schwimmschule und seine weitere Schwimmkarriere wünscht ihm das gesamte Outdooractive Team viel Erfolg!

 

 

Neues Jahr, neues Team – Outdooractive folgt klarer Vision

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

wir wünschen Ihnen ein gutes, erfolgreiches und persönlich vor allem gesundes neues Jahr 2023! Mit dem gleichen Schwung, mit dem wir mit Ihnen gemeinsam die Herausforderungen dieser Zeit bis heute gemeistert haben, möchten wir auch im neuen Jahr wieder durchstarten.

Um dafür gerüstet zu sein, braucht es auch das bestmögliche Team. Bei Outdooractive besteht dieses aus rund 150 Mitarbeitern aus den verschiedensten Nationen, die in unserem deutschen Headquarter in Immenstadt und weltweit täglich ihr Bestes für Outdooractive geben.

Darüber hinaus haben wir ein visionäres und starkes Führungs-Team aufgestellt, um den Erfolg von Outdooractive fortzuführen und unsere Herausforderungen zu meistern. Herausforderungen, die unsere Pionierarbeit im Bereich der Digitalisierung sämtlicher Bereiche des modernen Tourismus‘, tagtäglich mit sich bringt.

Dieser Pioniergeist ist ein zentraler Baustein unseres Wertesystems. Wir sind bereit, Risiken einzugehen und haben den Ehrgeiz, Dinge als Erste zu tun, um das Outdoor-Erlebnis auf eine neue Stufe zu heben und neue Wege mit bahnbrechenden Ideen zu beschreiten. Auf diesem Pfad schreitet unsere Unternehmensführung voran.

Hartmut Wimmer, Gründer & CEO

„Nur auf neuen Wegen hinterlässt man sichtbare Spuren.“ Ein Satz, der sich ebenso ambitioniert liest, wie visionär. Hartmut Wimmer hat eine Vision von Outdooractive und diese verfolgt er vom ersten Tag an. Outdooractive soll die weltweit größte Outdoor-Plattform werden und darüber hinaus will Hartmut Wimmer DEN digitalen Reiseführer der Welt erschaffen. Der Weg dorthin führt wie eine Wanderroute nicht immer nur gerade aus und auch nicht immer nur stetig nach oben. Doch mit der Kraft seines Pioniergeistes und seines klaren Wertesystems, hat Harmut Wimmer ein Outdooractive erschaffen, dass sich mit Relevanz und klaren Zielen auf dem Markt behauptet hat. Vor allen anderen hat er erkannt, dass die großen Herausforderungen unserer Zeit, Digitalisierung und Nachhaltigkeit, nur Hand in Hand zu bewältigen sind. Outdooractive ist auf diesem Gebiet Vorreiter und auch 2023 wird Outdooractive unter der Leitung von Hartmut Wimmer diesen Weg fortsetzen.


Annette Wimmer, Head of Finance

„Ich bin von Anfang an mit Leib und Seele Outdooractive“, sagt Annette Wimmer. Sie blickt voller Stolz auf das, was bei Outdooractive bereits geschaffen wurde, auf das Produkt und die Ideen und auch auf all die großartigen Kollegen, die jeden Tag mit Leidenschaft bei Outdooractive arbeiten. Ab 2023 leitet Annette Wimmer die Bereiche Steuern, Buchhaltung und Verwaltung. Bereits seit 15 Jahren ist sie CFO bei Outdooractive und hat sich vorgenommen Outdooractive selbst viel mehr in der Natur zu testen und zu genießen. Die Menschen sollen draußen ihren Spaß haben und dabei auf die Umwelt Rücksicht nehmen, sie sollen sich nachhaltig verhalten und vor allem immer sicher wieder nach Hause zurückkehren. Das alles ist nur mit Outdooractive möglich.


Pirmin Mösle, CTO

Er ist ein echtes „Outdooractive-Eigengewächs“. Pirmin Mösle liebt die Herausforderung, speziell im Tourismus, die großen Themen Digitalisierung und Nachhaltigkeit miteinander zu verknüpfen. Zusammen mit seinem hervorragenden Team kann Pirmin Mösle das in seinem Verantwortungsbereich Produkt, Implementierung sowie Research und Forschung perfekt umsetzen. Er möchte Outdooractive auch 2023 als das stärkste Produkt am Markt weiter etablieren und die Verbindung der großen Themen Digitalisierung und Nachhaltigkeit gerade im B2B-Bereich fördern. Dafür ist Pirmin Mösle bereit Schritt für Schritt Überzeugungsarbeit zu leisten, um immer näher an das große Ziel von Outdooractive zu kommen: DEN digitalen Reiseführer der Welt zu erschaffen.


Markus Schreiner, CFO

Seine privaten Leidenschaften lesen sich beinahe wie die Aktivitäten-Auswahl der Outdooractive-Plattform: Skitouren, Freeriden, Bergsteigen, Mountainbiken und vieles mehr. Für Markus Schreiner bilden die Werte und Visionen von Outdooractive und seine Hobbys die perfekte Symbiose. Er verantwortet alle Themen rund um Finanzen, Verträge, Personal und Verwaltung bei Outdooractive. Dabei will Markus Schreiner gewährleisten, dass genügend Mittel für den Ausbau der Marktposition und Bekanntheit der Marke in bestehenden und neuen Märkten zur Verfügung stehen. Denn Outdooractive soll langfristig weltweit die Führung übernehmen und für alle DER Ort sein, der Outdoor-Touristen unvergessliche Outdoor-Erlebnisse durch Technologie ermöglicht, die führt, verbindet und schützt.


Norbert Hofherr, COO

Es ist die Kombination aus seiner Leidenschaft für Outdoor und der Erfahrung und Begeisterung für digitale Geschäftsmodelle, was Norbert Hofherr bei Outdooractive antreibt. In seiner Verantwortung liegen die Bereiche Sales & Marketing und somit der gesamte Umsatz aus den Bereichen B2C und B2B. Doch neben den blanken Zahlen, ist es Norbert Hofherr auch wichtig jedem einzelnen aus seinem Team eine optimale Arbeitsatmosphäre zur Verfügung zu stellen. Auch private Vorhaben nehmen für ihn einen großen Stellenwert ein: So möchte Norbert Hofherr im kommende Jahr mit seiner Familie Norwegen bereisen. Sicherlich genau das Richtige, um Energie zu schöpfen für seine große Vision mit Outdooractive: DIE digitale Plattform zu sein, auf der sich alle relevanten Player finden, die der Outdoor-Fan weltweit braucht, um ein perfektes Erlebnis zu haben.

Die Unternehmensleitung und das gesamte Team von Outdooractive wünschen Ihnen nur das Beste für das neue Jahr 2023.

Wir sind froh, Sie an unserer Seite zu haben und freuen uns auf die vielen Meilensteine, die wir mit Ihnen und unserer Vision erreichen werden.

 

Alles Gute

Ihr Outdooractive Team

Von analog zu digital – Unsere Geschichte im Podcast

Hartmut Wimmer, CEO und Gründer von Outdooractive, war Gast im Podcast von „Allgäu Digital“. Im Gespräch mit Albert Heim, Head of Digital Transformation von Hochland, erläutert er die Anfänge unseres digitalen Unternehmens.

mehr …

Outdooractive übernimmt Sentres

Outdooractive freut sich, die Integration von Sentres, dem führenden Portal, das sich auf Touren, Aktivitäten und Unterkünfte in Südtirol spezialisiert hat, bekannt zu geben.

Die Akquisition ist Teil der konsequenten, internationalen Wachstumsstrategie von Outdooractive. Sie erweitert das verfügbare Produktportfolio für unsere Tourismuspartner.

Sie können sich auf zusätzliche Möglichkeiten freuen, Ihrem POI eine optimale Werbepräsenz auf der multilingualen Outdooractive-Plattform zu bescheren und von der Sichtbarkeit in einer aktiven Zielgruppe von mehr als 20 Millionen Usern zu profitieren.

mehr …

Outdooractive x theCrag

Eine Kooperation zum Vorteil für die Klettergemeinde und für Destinationen gleichermaßen

Zwei der größten Namen in der Outdoor- und Kletterbranche schließen sich zusammen. Outdooractive kooperiert mit theCrag, der weltweit größten Plattform für Klettern und Bouldern.

mehr …

Mehr Reichweite auf dem norwegischen Markt: Outdooractive übernimmt Outtt

Die Outdooractive Familie hat weiteren Zuwachs bekommen: Wir heißen Outtt herzlich bei uns willkommen – die Outdoor-Plattform für norwegischen Tourismus.

Mit der Übernahme wird das weitere Wachstum auf dem skandinavischen Markt für Outdoor-Tourismus vorangetrieben. Outtt wurde 2012 gegründet und hat sich auf mobile Anwendungen für iOS und Android spezialisiert. Die Plattform bietet Einblicke in die Natur durch digitale Tools, interaktive Karten sowie kuratierte Wege und Insider-Tipps. In Partnerschaft mit lokalen und regionalen Anbietern werden authentische Wildniserlebnisse in der App gebündelt, um Norwegens Abenteuer und Schätze einer wachsenden Community näherzubringen.

mehr …