Alle Artikel

Alle News rund um Content Management

Daten müssen distributionsfähig sein.

Im Tourismus ist es gängige Praxis, aufwendige Websites zu erstellen. Fakt ist: Diese erreichen die gewünschte Zielgruppe nicht mehr, denn User informieren sich schon lange auf Plattformen. In der heutigen Zeit muss der Content zum User gebracht werden – nicht umgekehrt. Welche Schritte dabei zu beachten sind, erfahren Sie in diesem Artikel.

mehr …

Alle existierenden Inhalte in eine Datenbank

Der erste Schritt einer Destination bei der Digitalisierung ist es, Digital Leadership aufzubauen. Diesem folgt, alle existierenden Inhalte in eine Datenbank zu bringen. Warum man das tun muss und wie das gelingt, erfahren Sie in diesem Artikel.

mehr …

Hartmut Wimmer im Interview: Data Management

Im Rahmen des diesjährigen Tourismuscamps interviewte die FH Westküste Founder & CEO von Outdooractive, Hartmut Wimmer, zum Thema „Data Management“. Das Experteninterview dient als Grundlage für das Projekt „Tourismus 4.0 in Schleswig-Holstein“. In diesem Artikel finden Sie die Zusammenfassung des Gesprächs sowie den Link zum kompletten Interview-Video.

mehr …

Gestatten, Ihre Datenbank

Zugegeben, der Begriff Datenbank wird in der letzten Zeit im Tourismus ziemlich inflationär verwendet. Nachdem die Branche jetzt erkannt hat, dass man sich in erster Linie um die Daten kümmern muss, kommen die Datenbanken immer stärker in das Zentrum des Handelns. Jetzt gibt es auf einmal ganz viele davon und jede Tourismusdestination hat auch weit mehr als nur Eine. Doch was ist denn nun DIE Datenbank? Im folgenden Beitrag versuchen wir, herauszufinden, ob es DIE eine Datenbank wirklich gibt.

mehr …

Warum Schnittstellen keine zukunftsorientierte Lösung sind

Die Bedürfnisse des Gastes und sein Erlebnis in der jeweiligen Destination müssen im Fokus eines jeden Destinationsmanagements stehen. Wenn wir den Gästen zukünftig einen personalisierten Service zur Verfügung stellen wollen, ist es notwendig, die Nutzer digital zu kennen. Nur wenn dem verwendetem System die persönlichen Interessen, Gepflogenheiten und Klickwege des Nutzers bekannt sind, kann das angezeigte Ergebnis für diesen relevant sein.

mehr …