Gründe für die Teilnahme an der Outdooractive Conference 2017

Gründe für die Teilnahme an der Outdooractive Conference 2017

Die Digitalisierung schreitet in großen Schritten voran. Um langfristig konkurrenzfähig am Markt zu bleiben, ist es zwingend notwendig eine passende Lösung für die umfangreichen Herausforderungen des digitalen Wandels zu finden. Doch wie trägt die Outdooractive Conference zur Orientierung in Zeiten der Digitalisierung bei? Fünf Gründe für die Teilnahme:

(mehr …)

ADAC SkiGuide: Die Digitalisierung einer Wintersport-Legende

ADAC SkiGuide: Die Digitalisierung einer Wintersport-Legende

Der ADAC SkiGuide ist seit Jahrzehnten eine feste Größe, wenn es um ein informatives Portrait der Skigebiete geht. Allerdings kann sich auch ein Klassiker dem digitalen Wandel nicht entziehen. So setzt der renommierte Skiatlas seit 2013 auf eine Lösung von Outdooractive: Das Online-Portal adac-skiguide.de gemeinsam mit der dazugehörigen App sorgen für eine interaktive Darstellung der Skigebiete und eine aktuelle und durchgängige Information – online und offline.

(mehr …)

Outdooractive Conference 2017: Referent Nicholas Hall

Outdooractive Conference 2017: Referent Nicholas Hall

Bereits zum fünften Mal lädt Outdooractive zu dem Branchenevent im Tourismus, der Outdooractive Conference. Dieses Jahr geben internationale Experten den Teilnehmern Impulse für die Navigation durch das digitale Zeitalter. Sie gehen der Frage nach, wie für die Branche nachhaltige und praktikable Strategien entwickelt werden können. Einer der diesjährigen Keynote-Referenten ist Nicholas Hall, der Gründer von Digital Tourism Think Tank.

(mehr …)

Starke Seilschaft: Alpenverein und Outdooractive bauen Marketingkooperation aus

Starke Seilschaft: Alpenverein und Outdooractive bauen Marketingkooperation aus

Themenbezogene Portale sind Anziehungspunkte für eine engagierte und stark involvierte Community. Es besteht ein echtes Interesse für relevante Marken, ihre Botschaften und Produkte. Mit Outdooractive wirbt man dort, wo eine naturbegeisterte und sportaffine Zielgruppe auf Tour geht: Ab sofort ist Outdooractive für die Werbevermarktung von alpenvereinaktiv.com verantwortlich und bietet exklusive Werbeplätze ohne Streuverluste. In Kombination mit den Vermarktungsmöglichkeiten auf outdooractive.com entsteht eine einzigartige Reichweite.

(mehr …)

Neue Wege zu mehr gutem Content

Neue Wege zu mehr gutem Content

Wer eine Tour plant, bereitet sich gerne mit unterschiedlichen Quellen vor. Insider-Tipps sind dabei genauso wertvoll wie die verfügbaren Tourenbücher und Fachzeitschriften. Outdooractive macht die Planung jetzt noch einfacher. Neben sorgfältig recherchierten Touren aus der Community, Empfehlungen direkt aus den Regionen oder von der Outdooractive Redaktion sind jetzt auch einzelne Touren oder ganze Bücher von Fachverlagen über die Plattform erhältlich. Outdoor-Begeisterten steht somit an einem Ort alles zur Verfügung, was sie für die Planung ihres nächsten Outdoor-Abenteuers brauchen. Alle Inhalte, unabhängig von der Quelle, können bequem im eigenen Profil gespeichert werden und sind sowohl im Web und auch über die App nutzbar.

(mehr …)

Der Content Reach Report von Outdooractive – wie erfolgreich sind die Inhalte?

Der Content Reach Report von Outdooractive – wie erfolgreich sind die Inhalte?

Wer die Outdooractive Plattform aktiv und professionell nutzt, stellt sich oft Fragen wie diese: Welche Inhalte werden am häufigsten angeklickt? Wie hat sich die letzte Marketingkampagne auf outdooractive.com auf die Zugriffszahlen der Touren ausgewirkt? Und wo genau muss angesetzt werden, um dem Content mehr Reichweite zu verschaffen und neue Gäste anzulocken?

(mehr …)

Aus unserem Partnernetzwerk: Die AVS-Gästekarte nun mobil in den Outdooractive Apps

Aus unserem Partnernetzwerk: Die AVS-Gästekarte nun mobil in den Outdooractive Apps

Tourismus wird immer globaler. Neue Gäste zu gewinnen oder Stammgäste an sich zu binden, wird für viele Destinationen zunehmend schwieriger. Einen Lösungsansatz zur Kundenbindung stellen Gästekarten dar. Dieses Instrument bündelt die Mehrwerte für Nutzer und Anbieter und steigert so die Attraktivität einer Region. Die Firma AVS entwickelt intelligent konzipierte Gästekarten zur systembasierten Kundenbindung. Der Umfang und die Inhalte der Karte werden individuell an die Ansprüche und Bedürfnisse einer Region angepasst.

(mehr …)