Alle Artikel

Alle News rund um Unternehmen

Das DestinationCamp 2019: ein Rückblick

Auch in diesem Jahr war Outdooractive als Partner vor Ort: Beim DestinationCamp, das vom 22. bis zum 24. Mai in der Handelskammer in Hamburg stattfand, trafen sich Vertreter der Tourismusbranche, um sich offen über Herausforderungen und Entwicklungen auszutauschen. Dabei bildeten Datenhaltung, Machine Learning und Künstliche Intelligenz wichtige Kernthemen. Nach der gemeinsamen Diskussion wurden Ergebnisse und Lösungsansätze präsentiert.

mehr …

ITB China: Chancen und Herausforderungen auf dem chinesischen Reisemarkt

Auch dieses Jahr fand in Shanghai wieder die B2B Reisemesse „ITB China“ statt. Wie bereits im Beitrag „Outdooractive auf der ITB China“ berichtet, war auch Outdooractive CEO Hartmut Wimmer vor Ort und hat sich persönlich einen Überblick über die neusten Trends auf dem chinesischen Tourismusmarkt verschafft. Bei seiner Rückreise mit im Gepäck: der „ITB China Travel Trends Report“ mit den wichtigsten Erkenntnissen und Prognosen für das chinesische Reisejahr 2020.

mehr …

Umweltschäden im Trentino in der Outdooractive Plattform

Ende Oktober 2018 wütete ein verheerender Sturm in Norditalien. Neben Überschwemmungen, Murenabgängen und umgeknickten Strommasten hinterließ das Unwetter großflächige Waldschäden, deren Beseitigung voraussichtlich mehrere Monate bis hin zu Jahren benötigen wird. Viele Wanderwege sind davon betroffen und werden längere Zeit gesperrt sein, bis die Schäden nach und nach wieder beseitigt sein werden.

mehr …

Outdooractive auf der ITB China

Um neue Märkte zu erschließen, reicht es nicht aus, nur die Sprache des Landes auf der Website zu integrieren oder Texte zu übersetzten. Jeder Markt ist unterschiedlich, die Akteure haben unterschiedliche Ansichten und Geschäftsverhalten. Wichtig ist: vor Markteintritt sollte man vor allem den Markt genau kennen.

mehr …

Der digitale Reiseführer der Welt

Jede Destination gibt es nur einmal auf der Welt. Warum also sollte das digitale Abbild der Welt x-fach existieren? Warum sollten die ganzen Reiseführer der großen Plattformen im Internet unterschiedliche Informationen anzeigen, wenn es sich doch um die gleiche Destination handelt? Und warum kennt Google die Destinationen heute schon besser, als die Webseiten und Apps der Destinationen?

mehr …

The Digital Destination

Für Destinationen ist die Zeit gekommen, zu entscheiden, ob sie die Chancen der Digitalisierung ergreifen, oder im Webseiten-Dschungel untergehen werden. In seinem Vortrag gibt Hartmut Wimmer, CEO & Gründer von Outdooractive, praktische Tipps und konkrete Handlungsempfehlungen für Destinationen und Tourismusorganisationen.

mehr …