Corporate Outdooractive News

Offene Systemarchitektur mit Outdooractive: Open Data-Lizenzen im DMS

Für Unternehmen, die eine große Menge an digitalen Daten produzieren, ist es heutzutage nahezu unmöglich, an dem Thema Open Data vorbeizukommen. Mit Outdooractive ist es nun möglich, über das DMS Inhalte als Open Data zu lizensieren. Doch warum ist das überhaupt wichtig und worauf wirken sich diese Lizenzen aus?

mehr …

Der digitale Reiseführer der Welt

Jede Destination gibt es nur einmal auf der Welt. Warum also sollte das digitale Abbild der Welt x-fach existieren? Warum sollten die ganzen Reiseführer der großen Plattformen im Internet unterschiedliche Informationen anzeigen, wenn es sich doch um die gleiche Destination handelt? Und warum kennt Google die Destinationen heute schon besser, als die Webseiten und Apps der Destinationen?

mehr …

Wachstum in den USA: Salt Lake City ist Kunde von Outdooractive

Als neuer Partner von Outdooractive hält Salt Lake City sowohl urbane Abenteuer als auch sportliche Highlights für alle Gäste bereit.

Salt Lake City liegt im Westen der USA und ist die Hauptstadt des Bundesstaates Utah, der mit den angrenzenden Staaten Colorado, New Mexico und Arizona das einzige Vierländereck der USA aufweist. Die Stadt ist nicht nur bekannt für die naheliegenden Berge und die vielen Nationalparks, sondern auch als Austragungsort der Olympischen Winterspiele von 2002. Außerdem bietet die Stadt, die von mormonischen Pionieren gegründet wurde, zahlreiche historische Sehenswürdigkeiten mit kulturellen und religiösen Aspekten.

mehr …

Wachstum in den USA: Cascade Loop ist Partner von Outdooractive

Im Nordwesten von Amerika, im Bundesstaat Washington, befindet sich der Cascade Loop. Er besteht aus neun verschiedenen Regionen und führt entlang des majestätischen Columbia River, vorbei am Gletschersee Lake Chelan und durch den North Cascades National Park. Als erster Partner von Outdooractive aus den USA, präsentiert sich der Cascade Loop mit einer unglaublichen Vielfalt. Auf knapp 700 km geht es durch unterschiedlichste Landschaften. Ideal für Roadtrips oder Wanderungen – mit dem Auto, zu Pferd oder zu Fuß.

mehr …

Gestatten, Ihre Datenbank

Zugegeben, der Begriff Datenbank wird in der letzten Zeit im Tourismus ziemlich inflationär verwendet. Nachdem die Branche jetzt erkannt hat, dass man sich in erster Linie um die Daten kümmern muss, kommen die Datenbanken immer stärker in das Zentrum des Handelns. Jetzt gibt es auf einmal ganz viele davon und jede Tourismusdestination hat auch weit mehr als nur Eine. Doch was ist denn nun DIE Datenbank? Im folgenden Beitrag versuchen wir, herauszufinden, ob es DIE eine Datenbank wirklich gibt.

mehr …

Heute geöffnet: Öffnungszeiten in Echtzeit

Der Outdoor-Community den bestmöglichen digitalen Service zu bieten – das ist das Ziel von Outdooractive. Ab sofort können im Outdooractive DMS die Öffnungszeiten aller POIs (Points of Interest) pro Tag verwaltet werden. Erstmals besteht damit die Möglichkeit, Echtzeitinformationen wie „heute geöffnet“ bereitzustellen.

mehr …

Content-Pflege to go: DMS App jetzt auch für Android verfügbar

Content bearbeiten, Touren aufzeichnen, kontrollieren und verbessern – und das alles unterwegs. Mit neuen Funktionen und verbesserter Usability steht jetzt neben der verbesserten DMS App für iOS auch die Android-Version in den Stores zum kostenlosen Download bereit. Alle Neuigkeiten finden Sie in diesem Blogartikel.

mehr …

Digitale Infrastrukturen in der Praxis: Outdooractive ist Projektpartner der BayernCloud

Theoretische Modelle auch in der Praxis auf ihre Funktionalität und Anwendbarkeit zu prüfen, das ist die Idee hinter dem digitalen Forschungsprojekt BayernCloud. Nun steht der Pilotregion fest: Das Projekt wird im Allgäu initiiert und umgesetzt. Am 10.08.2018 überreichte Bayerns Wirtschaftsminister Franz Josef Pschierer den Förderbescheid für das Projekt der Tourismusoffensive Bayern an die Modellregion Allgäu und die weiteren Projektpartner. Doch was genau ist die BayernCloud, wie funktioniert sie und was hat Outdooractive damit zu tun?

mehr …

Auf dem Weg zum Graphen

Nein, die Outdooractive Plattform strebt keinen Adelstitel an. Gemeint ist, dass die Outdooractive Plattform an der nächsten Generation der Datenstruktur arbeitet.

Aber alles schön der Reihe nach. Buzzwords wie graph-basierte Datenbanken, Knowledge Graphen und Linked Open Data stehen bei Fachleuten des digitalen Tourismus immer mehr im Zentrum. Das zeigt, dass die Zeit jetzt reif ist, sich ernsthaft mit den Daten und Ihren Strukturen zu beschäftigen.

mehr …